Sei dabei und begleite uns

Du hast auch die Nase voll von Lockdown, Falschnachrichten und Schreckensmeldungen? Wir freuen uns über jede Unterstützerin und jeden Unterstützer. Gerne auch „auf Probe“. Aber viel lieber natürlich für lange Zeit. Werde Teil unserer „Friedensallee“. Wir haben -bis jetzt- gute Erfahrungen gesammelt: mit vielen vielen Autofahrern, die uns mit „Daumen hoch“ und Hupkonzerten ihre Zustimmung signalisieren. Mit Fußgängern, die spontan dabei sind. Mit der anwesenden Polizei, mit der wir friedvoll und auf Augenhöhe sprechen können – umgekehrt ebenso.

So kann ich mitmachen

Persönlich: Du siehst unsere Freiheitsallee am Straßenrand – und reihst Dich ein bei uns. Wir nehmen Dich dann gerne in unseren Telegram-Verteiler auf, sofern Du mit diesem Messenger arbeitest.

E-Mail: Gerne kannst Du den Admin dieser Webseite per E-Mail kontaktieren.

Freiheitsallee-Unsere nächsten Termine

Telegram: Wir organisieren uns über den Instant Messaging Service Telegram. Wenn Du Teil unserer großen Gruppe werden möchtest freuen wir uns über eine persönliche Nachricht an: https://t.me/Martoph oder aber an den Admin dieser Internet-Seite, https://t.me/Macwoiferl. Wenn Du gleich in eine unserer Telegram-Gruppen aufgenommen werden möchtest freuen wir uns über Deine Anfrage an https://t.me/Chiemgau_gemeinsam_Austausch. Einfacher für uns ist es, wenn Du dabei ein, zwei Sätze zu Dir erzählst – wen Du bereits kennst oder wo Du uns gesehen hast.